Digitales Lernen in der Schule - du darfst!

Bei den folgenden Infos handelt es sich um die Dokumentation meiner Session für das #SaarCamp 2015. Das #SaarCamp ist ein themenoffenes Barcamp, bei dem an Wissensaustausch interessierte Menschen aus ganz unterscheidlichen beruflichen Richtungen zusammenkommen. Daher wollte ich in meiner Session einen allgemeinen Überblick geben über organisatorische Konzepte, didaktische Ansätze und aktuelle Tendenzen sowie Weiterbildungs- bzw. Fortbildungsmöglichkeiten im Bereich des digitalen Lernens in der Schule. 

Begleitfolien zu meiner Session beim #Saarcamp 2015


Ergänzende Infos und Beispiele aus der Praxis

Blended Learning

Weitere Infos zu diesem didaktischen Ansatz findet man in meiner Dokumentation des Twitterchats #EDchatDE zu diesem Thema.


Flipped Classroom

- Beispiel für die Vermittlung historischer Aspekte

Lernvideo von Daniel Bernsen (@eisenmed), FlippedHistory: Teilung und Ende des Römischen Reiches, CC-BY

- Beispiel für geflippten Mathematikunterricht

Lernvideo von Sebastian Schmidt (@FlippedMathe), Sebastian Schmidt: 1.6 Parabelgleichung bestimmen, CC-BY


Kollaboratives / kooperatives Lernen


- interaktive Karten

Umsetzung von Infos aus einem Lehrbuchtext in eine interaktive Karte, auch nutzbar als Vorbereitung von Lehrfahrten


- Wiki

Schüler erstellen z.B. Wikis zu landeskundlichen Themen


- Präsentationstools

Pinterest als Ausstellungsplattform für Präsentationen 


- Twitter

Schüler fassen arbeitsteilig Kapitel einer Lektüre zusammen 

weitere Nutzungsmöglichkeiten: Twitter im Fremdsprachenunterricht


-Facebook

Chronik von historischen Ereignissen

Projekt am Het 4e Gymnasium


- Google Drive

Google Drive als Lernumgebung 

weitere Infos: kooperatives Arbeiten mit Google Drive


- Blog

Schüler bloggen, Perspektivenwechsel landeskundlicher Informationen

weitere Infos: Bloggen im Fremdsprachenunterricht


- digitale Pinnwand

z.B. zum Erstellen von eigenen Kleinanzeigen zu einer Lektion über „petites annonces"


- eBooks

Umsetzung von Infos zu Madrid aus einem Lektionstext in einen Reiseführer


- Mindmaps

z.B. Erarbeitung und Präsentation von landeskundlichen Inhalten mit Popplet


individualisierendes Lernen

Infos: individualisiertes Lernen mit iPads


Challenge Based Learning

- Actionbound

Stadtrallyes bei Lehrfahrten, z.B. Duisburg im Mittelalter:


Rallye zu Lerninhalten, hier Uhrzeiten im Spanischunterricht:


Erkunden der Schule und Umgebung für Anfangsklassen:


- Minecraft

Projekt Klimawandel an der KAS Köln, konzipiert von André Spang (@tastenspieler)


- Classcraft

Aufzeichnung des Webinars von Daniel Jurgeleit zu seiner Arbeit mit Classcraft


- Second Life

Infos zur Simulation von Alltagssituationen in virtuellen Welten im Fremdsprachenunterricht im Blog von Stephanie Wössner (@petiteprof79)


- Lernen durch Lehren

Lernen mit digitalen Medien nach LdL, Masterarbeit von Oliver Bellstedt



Und zum Schluss möchte ich mich noch beim Orgateam und den Sponsoren des #SaarCamp bedanken für drei tolle Tage.


MHL 2015