Klassische Artikulationsschemata und alternative Planungsmodelle

Die Gestaltung einer Unterrichtsstunde gliedert sich klassisch in drei Phasen: Einstieg, Erarbeitung, Anwendung. Im folgenden sollen dazu klassische Artikulationsschemata vorgestellt werden. Jedoch sollten diese nicht als starre Konstrukte betrachtet werden. Zwar kann man die einzelnen Unterrichtsphasen schülerzentriert gestalten, jedoch werden insgesamt durch diese straffe Phasierung Schüleraktivitäten stark gelenkt. Des Weiteren sollte man nicht Lerninhalte in eine Struktur pressen, sondern für Lerninhalte passende Strukturen suchen. Die klassischen Artikulationsschemata können jedoch eine Orientierungshilfe geben für die Strukturierung von Unterrichtsstunden. 

Klassische Artikulationsschemata 

als PDF

als Slides


Alternative Formen / Verfahren

Aufgabenorientiertes Arbeiten

Freiarbeit

Gruppenpuzzle

Lernen durch Lehren (LdL)

Lernen an Stationen

Lerntheke

Lernwerkstatt

Projektarbeit

Selbstorganisiertes Lernen (SOL)

Wochenplanarbeit


MHL 2015