Wortschatzaneignung im Literaturunterricht

Wortschatzaneignung nimmt auch im Literaturunterricht eine wichtige Rolle ein. Ist die Anzahl der dem Leser unbekannten lexikalischen Einheiten zu hoch, führt dies zu Frust und evtl. auch dazu, dass ein literarischer Text nicht bis zum Ende gelesen wird. Des Weiteren ist allgemeiner, themen- und aufgabenspezifischer Wortschatz nötig, um sich zu dem gelesenen Text in mündlicher oder schriftlicher Form zu äußern.

In der folgenden Übersicht sollen Möglichkeiten gezeigt werden, Wortschatzaneignung im Literaturunterricht zu unterstützen.

Übersicht im PDF-Format

Übersicht als Slides


MHL 2015